MUSIK

wird immer an meiner Seite sein

Leise rieselt der Schnee

Mit ihrer Interpretation des Winter-Klassikers „Leise rieselt der Schnee“ bei Florian Silbereisens Eurovisionsshow Adventsfest der 100.000 Lichter begeisterte MADLEN mit ihrem Fernseh-Debüt in einer großen Liveshow Millionen an den TV-Schirmen. 

Schon bei ihrem Einstieg in das Schlagerbusiness katapultierte sich MADLEN auf Anhieb als erfolgreichste Newcomerin in die Top Ten der Airplay Charts und platzierte sich bis auf Rang 9 der offiziellen Hitliste. Und die Karriere ging weiter so: Auftritte in der Stuttgarter Schleyerhalle vor 12.000 Menschen, in Erfurt, oder in der größten Konzertarena von Nürnberg bei der Schlagernacht des Jahres, MADLEN meisterte souverän solche Herausforderungen. Knapp drei Monate nach der ersten Single-Veröffentlichung gab sie ihr Debüt bei Florian Silbereisens Adventsshow der 100.000 Lichter im Ersten, begleitet sich – als ausgebildete Pianistin – dabei selbst bei dem Traditional „Leise rieselt der Schnee“ am Flügel und faszinierte die Zuschauer in der Arena und vor den Fernsehapparten der Livesendung.  

Diese Einspielung von „Leise rieselt der Schnee“ gibt es nun auch als Single (Produzenten: Felix Gauder & Armin Pertl) in der musikalischen Bearbeitung von MADLEN. (Erscheint bei TELAMO).

Streamen und Downloaden

Nicht von dieser Welt „X-Mas Mix”

„Weihnachten“, sagt MADLEN, „war für mich als Kind immer mit wunderbaren, berührenden Liedern, mit Musik, mit Klavierspiel, verbunden. Deshalb schenke ich mir diesmal zum Weihnachtsfest selbst eine spezielle X-Mas-Version meiner aktuellen Single ‚Nicht von dieser Welt‘.“

Ein Song, bei dem die Künstlerin nicht nur ihre gesanglichen Stärken, sondern vor allem auch ihre musikalische Qualität als Pianistin einbringen kann. Mit fünf Jahren begann sie bereits mit dem Klavierspiel und vervollständigte im Laufe der Zeit ihre Ausbildung bis hin zum Abschluss der Musical-Akademie, die sie – neben einem Studium der Politikwissenschaften und Medienwissenschaften – erfolgreich abschloss.

Der Song „Nicht von dieser Welt“, ist geschrieben von Felix Gauder, Jeppe Ibsen Lund & Armin Pertl, produziert von Felix Gauder und Armin Pertl.

Mit ihrem Einstieg in das Schlagerbusiness im vergangenen August katapultierte sich MADLEN auf Anhieb als erfolgreichste Newcomerin in die Top Ten der Airplay Charts und platzierte sich bis zu Rang 9 der offiziellen Hitliste.

Als besonderes Gimmick für ihre Fans wird MADLEN auf ihrem im Frühjahr 2024 erscheinenden Debüt-Album zu jedem Song eine speziell von ihr gespielte Pianoversion veröffentlichen.

Madlen Rausch „Nicht von dieser Welt X-Mas Mix“ erscheint am 24. November bei Telamo.

Streamen und Downloaden

Nicht von dieser Welt

Nach dem spektakulären Erfolg ihrer Debüt-Single „Womit hab ich dich verdient“ präsentiert MADLEN eine weitere Single mit Hitpotential – „Nicht von dieser Welt“. Und wieder steht das beherrschende Gefühl der Menschen, die Liebe, im Mittelpunkt ihrer Lyrics. „Sehnsucht brennt wie Feuer, wenn du mich ganz zärtlich küsst…“. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Absolventin einer Musicalakademie, die bereits seit ihrem fünften Lebensjahr klassische Klaviermusik, Gesang und Ballett erlernte, versteht es wie kaum eine andere Schlagersängerin ihre Fans mitzunehmen auf eine wunderbare Reise in die Romantik unserer Zeit. Der Song „Nicht von dieser Welt“, geschrieben von Felix Gauder, Jeppe Ibsen Lund & Armin Pertl, produziert von Felix Gauder und Armin Pertl, ist beherrscht von tanzbarem Up-Tempo-Beat und vor allem getragen von der bezaubernden Stimme von MADLEN.

Mit ihrem Einstieg in das Schlagerbusiness im vergangenen August katapultierte sich MADLEN auf Anhieb als erfolgreichste Newcomerin in die Top Ten der Airplay Charts und platzierte sich bis zu Rang 9 der offiziellen Hitliste. Mit der aktuellen Single, die am 3. November erscheint, wird sie ihrem Erfolgsweg weiter folgen.

Madlen Rausch „Nicht von dieser Welt“ erscheint am 3. November bei Telamo. Gleichzeitig erscheint im Hinblick auf die kommende Adventszeit „Nicht von dieser Welt“ auch als Weihnachts-Mix.

1
Nicht von dieser Welt

03.11.2023

Streamen und Downloaden

Womit hab ich dich verdient

Mit bestechender Leichtigkeit und Lebensfreude taucht MADLEN RAUSCH in die Schlagerwelt ein. „Womit hab ich dich verdient“ lautet die Frage der 28-jährigen Baden-Württembergerin mit der unverwechselbaren Stimme. MADLEN RAUSCH weiß, was sie will und verfolgt ihren musikalischen Traum schon seit sie denken kann. Auch wenn sie zunächst, wie es ihre schwäbische Familie liebevoll ausdrückt, noch „was Gscheits“ machte und an der Uni Politikwissenschaften und Medienmanagement studierte. Bewegend ehrlich erzählt MADLEN RAUSCH mit ihrer Debüt Single, „Womit hab ich dich verdient“ ihre eigene Geschichte. Ein mitreißender Schlager, der ins Herz und die Beine geht und sich definitiv den Hitcharakter schon im Vorfeld sichert, perfekt arrangiert von den beiden Produzenten Felix Gauder und Armin Pertl.

„Ich bin im Glücksrausch. Der Traum, meine eigenen Songs zu produzieren wird gerade wahr. Ein großartiges Team steht hinter mir, mein erster Plattenvertrag bei meinem Wunschlabel TELAMO und ich frag mich wirklich jeden Tag, womit ich das verdient habe. So entstand auch die Idee zur ersten Single.“

Das Musikvideo wird ebenfalls am 21. Juli erscheinen. Kulisse für das Video – das GOP Varieté Hannover. Kamera-Ass Marcel Brell setzte mit spielerischer Leichtigkeit cinematische Bilder in Szene, geleitet vom roten Faden, der mit hingebungsvoller Inspiration von Roberto Monden entwickelt wurde. Für MADLEN RAUSCH war klar: „Ich möchte meine eigene Geschichte erzählen. Meinen Weg, mit allen Höhen und Tiefen. Seinen Traum zu verfolgen, heißt auch oft Rückschläge einzustecken, sich immer wieder neu selbst herauszufordern und herausgefordert zu werden, wie das bei einem Casting ebenso ist.“

Ab 23. September 2023 erfüllt sich ein weiterer Kindheitstraum. Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Schlagernacht des Jahres“ feiert ihren 25. Geburtstag und MADLEN RAUSCH feiert mit. Im Gepäck ihre ersten eigenen Songs. Messehalle Erfurt, Schleyerhalle Stuttgart, Versicherungsarena Nürnberg – irgendwie kann Madlen das alles noch gar nicht so richtig glauben und ist allen Beteiligten, ihrer Plattenfirma, ihren Produzenten, ihrem Management und Semmel Concerts unendlich dankbar für das Vertrauen in ihr fraglos bezauberndes Talent.

1
Womit hab ich dich verdient

21.07.2023

Streamen und Downloaden